Veeam Integration mit vRealize Operations Manager

Um die Kontrolle über ein komplexes Datacenter Konstrukt zu behalten sind gute Monitoring Tools unumgänglich. Für mich ist einer der Kernaspekt einer guten Überwachungslösung die Möglichkeit Daten aus unterschiedlichen Quellen zusammenzuführen.  Der VMware vRealize Operations Manager ist eine großartige Lösung wenn man ein VMware basierendes SDDC betreibt. Ohne viel weitere Zutun kann der Operations Manager die Daten von VMware NSX, VMware vSphere, VMware VSAN und viele weiteren VMware Produkten oder sogar Applikationen wie Microsoft SQL korrelieren. Es sind sogar Integrationen von Drittanbieter, wie das Blue Medora NetApp Storage Management Pack möglich. In den meisten VMware SDDC´s kommt auch Veeam Backup & Replication zum Einsatz, daher habe ich mich an einer eigenen  Veeam Integration mit vRealize Operations Manager versucht. Ich muss an dieser Stelle noch erwähnen, dass Veeam mit Veeam ONE ein eigenes Monitoring Tool anbietet, welches auch sehr gut mit VMware vSphere, VMware vCloud Director und Veeam selbst zusammenarbeitet. Bei einem sehr breit gefächerten Portfolio an Integrationen ist jedoch der VMware vRealize Operations Manager besser aufgestellt.

Mein Konzept einer Veeam Integration mit  vRealize Operations Manager ist zum aktuellen Zeitpunkt nur ein Proof of Concept. Und auch wenn es funktionieren mag ist es noch nicht bereit für den produktiven Einsatz!

Veeam Integration mit vRealize Operations Manager – Protection View

Das Hauptziel dieses Proof of Concept war es, einen View zu erstellen der einen schnellen Überblick über den Schutzstatus der VMs gewährt.  Die dafür gesammelten Daten sind Identisch mit denen aus einem früheren PowerShell Projekt – Veeam vSphere Interactions with PowerShell.

Veeam Integration mit vRealize Operations Manager - View

Dieser Artikel wurde in voller Länge nur auf Englisch verfasst, hier geht es weiter: Veeam Integration with vRealize Operations Manager

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Nutzen Sie gerne für Ihren nächsten Amazon Einkauf diesen Affiliate Link und unterstützt Sie damit den Author des Artikels: http://amzn.to/2pAgZOD

Leave a Reply