vRealize Operations – Application Dashboard

Um den Anwendungsbetreuern jederzeit einen Überblick über Ihre Systeme zu gewähren, habe ich in VMware vRealize Operations ein Application Dashboard für die kritischen Anwendungen erstellt.
Die Anwendungen um die es hierbei primär geht bestehen mindestens aus drei VMware vSphere VMs.

Vote for your favorite blogs at vSphere-land! Maybe it’s a small Blog called „My Cloud Revolution„…

Top vBlog Voting 2017

 

Die Nutzer der Dashboards sollen über folgendes einen Überblick bekommen:

  • Welche Systeme gehören zu der Anwendung
  • Wie ist die Topologie der zugehörigen VMs
  • Welche Abhängigkeiten haben die einzelnen VMs
  • Health Level der wichtigen Parameter der einzelnen VMs
  • Aktuelle und Vergangene Metriken der wichtigen Parameter der einzelnen VMs

Mein Application Dashboard

vRealize Operations - Application Dashboard

Erstellung des Application Dashboard

Custom Group

Der erste Schritt ist das erzeugen einer Custom Group für die Applikation.

! Wichtig ! Nur VMware vSphere VMs der Gruppe hinzufügen (keine ESXi Hosts oder Datastores)

custom group

Metric Config

Wir benötigen als Vorbereitung noch eine Metric Config. Diese legt dann in den Widgets die wichtigen Metriken der einzelnen VMs fest.

metric config

Super Metric

In dem XML wird auf eine Super Metric mir der ID sm_de9e1091-9b8b-42ce-9fc9-8af8a1daa508 verwiesen. Diese Metric zeigt die Uptime des Gastes in Tage an und muss noch manuell erzeigt werden.

super metric

super metric details

Die Formel der Super Metric:

Wie man an die ID der neuen „Super Metric“ herankommt ist in dem VMware Guide Super Metrics and XML Editing beschrieben.

! Wichtig ! Natürlich dann die ID aus der eigenen API durch die in meiner Beispiel-XML (sm_de9e1091-9b8b-42ce-9fc9-8af8a1daa508) austauschen

Custom Dashboard

Nun kommen wir endlich zu unserem eigentlichen Custom Dashboard.

custom dashboard list

Folgende Widgets habe ich dem Dashboard hinzugefügt:

  • Object List Widget
  • Object Relationship Widget
  • Topology Graph Widget
  • Scoreboard Widget
  • Property List Widget
  • Metric Chart Widget

Object List Widget

Für das Widget wählen wir die vorher erstellte Applikations-Gruppe.

object list widget

Object Relationship Widget

Bitte keine Elemente in dem Widget auswählen, diese werden später über die Interaktionen festgelegt.

object relationship widget

Topology Graph Widget

Die Objekte werden ebenfalls später über die Interaktionen festgelegt.

topology graph widget

Scoreboard Widget

In diesem Widget verwenden wir nun die neu erstellte Metrik Konfiguration „Application“.

scoreboard widget

Property List Widget

In diesem Widget ebenfalls die Metrik Konfiguration „Application“ wählen.

property list widget

Metric Chart Widget

Und auch das letzte Widget benötigt wieder unsere Metrik Konfiguration „Application“.

metric chart widget

Widget Interactions

Über die Widget Interactions legen wir zum Schluss noch die Datenquellen der Widgets fest.

widget interactions

Weitere Quellen

Bei meinen Recherchen zu dem Thema bin ich auf den großartigen Artikel von Scott Norris gestoßen. Hier auch unbedingt mal reinschauen, wenn man ein solches Dashboard für sich erzeugen möchte.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Nutzen Sie gerne für Ihren nächsten Amazon Einkauf diesen Affiliate Link und unterstützt Sie damit den Author des Artikels: http://amzn.to/2pAgZOD

Vielen Dank!

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen