Quick Tip – Direkte vCenter Berechtigungen erkennen

Mit direkten vCenter Berechtigungen meine ich Berechtigungen, die direkt auf VMs, Ressource Pools, Clustern, Ordnern, etc. gesetzt sind. Also nicht auf der obersten Ebene, dem vCenter selbst.

vCenter Berechtigungen Reporten

Wie so häufig, geht das ganz schnell per PowerCLI:

Get-VIPermission | Select Entity, Principal, Role | ft -AutoSize

vCenter Berechtigungen - PowerCLI

Alles was hier nicht „Datacenter“ in der Spalte „Entity“ heißt, ist eine Berechtigung auf einem untergeordnetem Objekt. Etwas verwirrend ist, wenn es sich tatsächlich um ein Datacenter im vCenter handelt, wir das Datacenter mit dem Namen aufgeführt.
Auch wenn sich die Rolle des Users oder der Gruppe nach unten verändert, wird es übrigens so ganz schnell erkannt.

 

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Nutzen Sie gerne für Ihren nächsten Amazon Einkauf diesen Affiliate Link und unterstützt Sie damit den Author des Artikels: http://amzn.to/2pAgZOD

Vielen Dank!

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen